Unternehmerisches Denken und Handeln

Die Arbeit für eines der größten Startup-Zentren Norddeutschlands und die Qualifizierung von Gründungsberatern hat mir in der Vergangenheit ein sehr tiefgehendes Methoden-Wissen und umfangreiches Handwerkszeug zum Thema Unternehmertum vermittelt. Als Projektleiterin und Coach begleitete ich über 500 Gründer und Gründerinnen beim Aufbau ihres Unternehmens - in betriebswirtschaftlicher und persönlicher Hinsicht. Dazu gehören Fragen wie: "Wie steuere ich mich selbst?", "bin ich ausreichend zielorientiert?" oder "wie entwickle ich Entscheidungskompetenz?". Diese und weitere Fragestellungen entscheiden letztendlich über den Erfolg - auch in einem Unternehmen.

Deshalb können Antworten darauf auch Unternehmen nutzen, die Mitarbeiter brauchen, die wie Unternehmer im Unternehmen - also Intrapreneure - denken und handeln. Ganzheitliches Denken, Kooperationsbereitschaft, Durchsetzungsfähigkeit, Kommunikationsstärke und Eigeninitiative sind nur einige der Kompetenzen, die als Intrapreneur im Vordergrund stehen und in meinen Workshops betrachtet werden. 

Zu den Workshop-Themen gehören beispielsweise:

  • Kernkompetenzen unternehmerischen Handelns 
  • Förderliche und hinderliche Rahmenbedingungen im Unternehmen
  • Unternehmerisches Handeln als Bestandteil von Führung
  • Intrapreneurship-Kultur im Unternehmen
  • Motivationsbarrieren für das Team
  • Ideen zur Umsetzung von Intrapreneurship im Team

Das Thema Intrapreneurship wird von mir als Inhouse-Workshop für Führungskräfte oder einem Workshop mit dem gesamten Team angeboten.Gern entwickle ich mit Ihnen ein für Ihr Team passendes Konzept.

Auszug aus einer Kundenstimme:
"Frau Rissler verstand es die Herausforderungen der einzelnen Teilnehmer und auch die Zusammenhänge in der Gruppe, direkt und trotzdem sensibel und angenehm, zu ergründen und hierfür praxisnahe Lösungen bzw. Denkanstöße zu bieten. Die Zusammenarbeit in der Gruppe ist seitdem deutlich gestärkt und jede Führungskraft hat dem „unternehmerischen Denken und Handeln“ einen festen Platz in seinem Aufgabenbereich gegeben.
Aus all den Workshops die ich in meinem bisherigen Arbeitsleben mitmachen durfte, habe ich noch nie so viel „mitnehmen“ können wie aus diesem Workshop."
Karsten Witte, Leiter Implementierung & Betrieb TK-Dienste, EWE TEL GmbH